Online-Vorträge

Mikrophon

ANG Vorträge

Aufgrund der momentanen Corona-Situation, werden wir diesen Winter die Vorträge nicht wie gewohnt anbieten können. Damit Sie aber trotzdem einen Einblick in aktuelle Themen der Forschung erhalten, werden wir unsere Vorträge ab Dezember digital auf unserer Homepage publizieren.

Ab Januar 2021 können Sie einen spannenden Beitrag über die Bakterien in unserem Darm anschauen. Das erfolgreiche schweizer Startup PharmaBiome AG arbeitet an "Next-Generation Microbiome therapies" um Patienten mit chronischen Krankheiten zu helfen. Das Startup belegte sogar den 27. Platz bei den top 100 Swiss Startup Awards 2020 für die vielversprechendsten Startups.

Zwei weitere Vorträge finden live am 2. Dezember und 9. Dezember statt. Diese wurden in Zusammenarbeit mit dem Naturama organisiert und werden live übertragen sowie später online verfügbar sein. Weitere Infos dazu werden bald folgen. In diesen Vorträgen wird der Schwerpunkt bei der Optik der Tiere liegen.

Der Vortrag vom 9. Dezember wurde für Sie aufgezeichnet und kann mit dem folgenden Link angeschaut werden!

Schauen Sie jetzt online wie Säugetiere die farbige Welt sehen!

energieapero

Verpassen Sie nicht die Energie-Apéros Aargau!

Hier finden Sie alle Infos zur Anmeldung für die Online-Livestreams!

Livestream Januar 2021: Bausteine auf dem Weg zu Netto-Null - CO2-Emissionshandels, CO2-Abscheidung

17:30 - 19:00

Der Bundesrat will 2050 eine klimaneutrale Schweiz: Welche Rolle spielt der Emissionshandel?
Dr. Sophie Wenger, Sektion Klimapolitik, Bundesamt für Umwelt BAFU

CO2-Abscheidung als wichtiger Baustein für Netto-Null - was müssen wir dieses Jahr tun, um keine Zeit zu verlieren?
Dr. Petrissa Eckle, Executive Director sus.lab Group for Sustainability & Technology, ETH Zürich

Livestream März 2021: Klimanotstand?! - bis 2030 CO2-frei! Was heisst das?

17:30 - 19:00

Grün wählen, aber trotzdem nicht grün handeln? Warum es die Energietransition so schwer hat
Dr. Isabelle Stadelmann-Steffen, Professorin für Vergleichende Politik, Institut für Politikwissenschaften, Universität Bern

Netto-Null bis 2030 - machbar, wenn wir wollen. Peter Weihrauch
Christian Aellen, Mitglieder des Klimastreik Aargau