Artenerhebungs-Spezialisten gesucht!

Tag der Artenvielfalt

Die 17. Ausgabe des Tages der Artenvielfalt findet - im Rahmen des Festivals der Natur - am Klingnauer Stausee statt. Der Anlass wird in Zusammenarbeit mit dem Naturama und BirdLife-Naturzentrum Klingnauer Stausee durchgeführt. Wir suchen Artenerhebungs-Spezialisten für alle möglichen Arten die man in der Schweiz findet. Falls Sie sich an diesem Projekt beteiligen möchten, würden wir uns sehr darüber freuen!

wildblumen

Im Rahmen des Tages der Artenvielfalt 2021 werden vom 1. Mai bis 6. Juni 2021 Arten um den Klingnauer Stausee von ExpertInnen und weiteren Interessierten (die ihr Artenkenntniswissen auffrischen oder erweitern möchten) erhoben – mit dem Ziel, in 24 Stunden so viele Arten wie möglich zusammenzutragen. Am 29./30. Mai 2021 und 5. Juni 2021 gibt es einen Experten-Treffpunkt beim BirdLife-Naturzentrum (Bestimmungsraum, Toiletten, Café, Verpflegung, etc.).

Wenn Sie sich engagieren und vom 1. Mai bis 6. Juni 2021 bei der Artenerhebung mitmachen möchten, können Sie sich dafür online anmelden oder direkt bei der ANG melden.

Die Ergebnisse der Artenerhebungen werden zu einem Schlussbericht und einer Artenliste zusammengestellt.

Am Schlussanlass vom 5. Juni 2021 gibt es ein fakultatives ExpertInnen-Abendessen mit Fachaustausch und Präsentation von speziellen Artenfunden.

Schmetterlinge
SchmetterlingeImmagine: Papiliorama

Categorie

Contatto

Sophia Pantasis
Société argovienne des sciences naturelles (ANG)
5000 Aarau

E-mail